Left
  • Martha Ward
  • Martha Ward
  • Martha Ward
  • Martha Ward
Right


Tod’s Touch meets Martha Ward
Ein Blick in Marthas Kleiderschrank

Styling und Outfits sagen immer etwas über eine Persönlichkeit aus. Kleidung und Accessoires sind die Elemente einer Geschichte, die immer wieder neu und inspirierend sein sollte. Martha Ward erzählt uns ihre Geschichte, eine Geschichte brillanter Mentoren und scheinbar gewöhnlicher Interessen, aber immer mit einem Hauch Extravaganz. Eine Geschichte von Stil und Geschmack, mit einem besonderen Faible für Taschen von Tod’s.

1. Welche war Ihre erste Begegnung mit Tod's?
Ich war 11 und meine Stiefmutter hatte eine wunderschöne, karamellfarbige Ledertasche. Der klassische Stil dieser Tasche und ihre Farbe sind mir immer im Gedächtnis geblieben.

2. Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an die Marke Tod's denken?
Klassik, Zeitlosigkeit, Qualität, Stil und exzellente Handarbeit. Und Jackie O.

3. Wie definieren Sie als internationale Stil-Ikone den Begriff Stil? Stil ist nicht Mode, das sind zwei ganz verschiedene Dinge. Modisch kann jeder sein, aber nicht jeder hat Stil… Stil ist etwas sehr Spezifisches. Wie Coco Chanel sagte: "Mode ist vergänglich, Stil bleibt."

4. Wie würden Sie Ihren persönlichen Stil beschreiben?
Als Pariser Chic oder Granny Chic. Je nachdem, in welcher Stimmung ich gerade bin.

5. Erzählen Sie mir von Ihrer Arbeit als Designerin. Wie haben Sie begonnen?
Ich startete als Fashion-Assistentin bei dem Magazin Tatler, mit Mentorinnen wie Kate Reardon, Natalie Massenet, Thea Green – alle großartige Frauen mit beeindruckenden Erfolgsgeschichten. Vom Backoffice der Mode bin ich dann in die Selbstständigkeit gegangen und arbeite seit dem freischaffend.

6. Haben Sie spezielle Projekte für die Zukunft?
Das hoffe ich! Allerdings keine, die mein Leben verändern würden, zumindest nicht zum aktuellen Zeitpunkt.

7. Was bedeutet es Ihnen, mit Tod's zusammenzuarbeiten?
Es ist eine große Ehre für mich, Teil einer so legendären Marke mit großer Tradition zu sein. Ich denke, Geschichte ist sehr wichtig. Und Tod's hat ein wirklich ehrenwerte und faszinierende Geschichte. Außerdem liebe ich den Familienbezug des Unternehmens.

8. Sie haben viele Stücke der Frühjahrs- und Sommerkollektion von Tod's getragen. Welche sind Ihre Must-Haves der Saison?
Mein Must-Have sind die Python-Taschen. Sowohl neutral als auch in den leuchtenden Farben im Stil Tod's. Schlangenleder ist in dieser Saison das absolute Muss!

9. Zur Präsentation der Herbst- /Winter-Damenkollektion von Tod's waren Sie in Mailand. Welche sind Ihre Must-Haves für den Winter?

Die Sella Bag in gedämpftem Pink und mit Krokodiloptik ist unverzichtbar. Im kommenden Herbst und Winter wird dieser Pink-Ton super-aktuell sein. Und eine der Cross Body Bags in Creme oder Kaffeebraun mit der großen Schnalle.

10. Sie leben in London. Welche sind dort Ihre Lieblingsorte?
Richmond Park für Spaziergänge. Brick Lane und Portobello Market zum Einkaufen von Trödel und Antiquitäten. Borough Market für köstliche Fast Food. Columbia Road für Blumen am Sonntagmorgen. Und 5 Hertford Street, um an jedem Tag (und in jeder Nacht) gemütlich vor einem Kaminfeuer zu sitzen.

Photo by Pietro Olivetta

FOR MORE TOUCHES... CLICK HERE

Polly Morgan
Die Uniform der Künstlerin
Read More
Carolina Bucci
Moderne Renaissance
Read More
Noor Fares
The world seen through the eyes of ...
Read More
Caroline Issa
Die Kultur der Mode.
Read More
Andrea Brugnoni
Eklektisch und städtisch
Read More
Hugh Van Cutsem
Das Doppelleben des Hugh Van Cutsem
Read More
Matteo Sardagna
Herrn Sardagnas Gespür für das Land
Read More
Hedvig Opshaug
Alltagsstil: Der Ganztags-Look
Read More
Lola Toscani
Tod's Touch meet Lola Toscani
Read More
Nathalie Dompè
Tod's Touch Meets Nathalie Dompè
Read More
Tod's Touch Meets Tala Samman
Die Modedesignerin und Style-Bloggerin zeigt uns „ihr“ Dubai
Read More
Fokus auf Guido Taroni
"Kult ist im Wesentlichen das subtile Gleichgewicht zwischen Vertrautem und...“
Read More
Tod’s Touch meets Martha Ward
Ein Blick in Marthas Kleiderschrank
Read More
Tod’s Touch und Peter Cincotti
Meine Musik reflektiert meine italienischen Wurzeln
Read More
Carlotta-The London Art "ISTA"
Ein Tag in London mit Carlotta Loverini Botta
Read More
Interview Valentine Warner
VALENTINE WARNER VERRÄT SEINEN TOUCH
Read More
Tod's Loves New York
New York Exclusively for Tod's Touch
Read More
Milan as seen by Micol
„Wenn es das ist, was alle sehen, ist es nicht das, was ich sehe."
Read More
Chic muse
Fashion Blogger Denni Elias für Tod's Touch
Read More