Skip to main content

TOD'S PASH

Eine limitierte Jackenkollektion für den Herbst/Winter 16/17 aus einem besonders leichtem Leder.
Eine handgefertigte Beschichtung mit einem faserigen, samtigen Effekt im Antik-Look in der Experimentiertradition mit Leder von Tod's.
Pash-Leder kominiert praktisches Design mit entspannter, maskuliner Eleganz. Diese limitierte Auflage verkörpert die Philosophie des Made in Italy des Unternehmen und sein Engagement für beste Qualität, Funktionalität und Stil.
Stücke von überraschender Leichtigkeit, das sich wie Tissuepapier falten lassen, ohne zu knittern: elegantes, vielseitiges Handgepäck.

TOD'S PASH KOLLEKTION

Pash-Beschichtung für Fieldjacket, Bomberjacke und Bikerjacke.

Shop online
Boutiques

Making of

Die Pash Lederjacke in den vier Verarbeitungsphasen.

Die erste Wachsschicht wird von Hand auf das Leder aufgetragen.

Das Leder wird dann abgetupft, um einen nuancierten Farbeffekt zu schaffen. Dann muss die Jacke 2 bis 3 Stunden natürlich trocknen. Danach erst kommt sie in den Trockenofen, wo sich die Farbe mit dem Leder verbindet.

Nach der doppelten Trockenphase wird auf lokalisierte Bereiche der Beschichtung ein Lack aufgetragen. Darauf folgt eine weitere Trockenphase.

Zum Schluss wird die Beschichtung mithilfe einer speziellen Bürste poliert. So entsteht der gleichmäßiger, einheitliche Look der "Pash" Jacke.

vorherigen Folie nächste Folie
Back to top