Skip to main content

Emmanuelle Rio

Die Jägerin des Interior Design

Das Gefühl für Stil im Country und Urban Living

„Ich liebe es, verschiedene Elemente auszuwählen und miteinander zu kombinieren“. Damit meint sie unter anderem Gegenstände aus anderen Bereichen, die sie für die Inneneinrichtung nutzt, Einrichtungen, wie man sie mithilfe der auf ihrer Website www.belgraveplace.com angebotenen Objekte entwickeln kann. Die Website wird von ihr geleitet und basiert auf eigenen Erfahrungen. Sie spricht über ihre Suche nach Handwerkern und Produkten wie von einer Schatzsuche. Wenn sie in Paris nach subtiler Eleganz jagt, ist sie in London auf Suche nach Stoffen und Geweben in leuchtenden Farben, während sie aus Italien ihr handwerkliches Können hat.

Das Leben von Emmanuelle Rio ist vollgepackt mit Reisen und Entdeckungen. Wir sprachen mit ihr in ihrem noblen, eleganten Landhaus außerhalb von Paris, in dem man den Geist wunderschöner Dinge aus vergangenen Zeiten einatmet und das umgeben ist von einem Park voller Blumen. Emmanuelle lebt eigentlich in der Stadt, an Bord von Flugzeugen und in einer von ihr geschaffenen digitalen Welt. Wir fragten sie in ungeordneter Reihenfolge nach ihrer Interpretation eines doppelten Lebensstils.

persönliches Geheimnis: Jeder Tag ist genau durchorganisiert. Dann, sei immer hilfsbereit: Ich glaube an positives Karma, das man pflegen muss.
zu Hause: Indische Stoffe haben wunderschöne Farben, weswegen sich alles Indische sehr gut für Interior Design eignet… es passt.

Emmanuelles Temperament, zusammengefasst in drei Elementen
. romantische Kleidung von Alice Temperley oder Portobello
. ihr Parfum Jardin de Bagatelle oder l’HeureBleue
. Kerzen von Diptyque

das Geheimnis von Schönheit: so natürlich wie möglich, das ist am elegantesten.
ihre exzentrische Seite: ein Hauch von Farbe, der Schnitt eines Mantels, ein Paar exzentrischer Ohrringe.
Accessoires: Wenn sie eine starke Persönlichkeit haben, dann kommt der Rest von alleine. Ohrringe müssen groß sein, Taschen machen Spaß und sind sehr elegant, Schuhe sollten eine Variation von Herrenslippern bieten.
Film: Anna Karenina mit Keira Knightley.
Lieblingsblume: Päonien
die perfekte Blumenvase: ein bunt gemischter, wilder Strauß in verschiedenen Farbnuancen und ein paar rustikalen Elementen dazwischen
Farbpalette: blau-pink, pink-purpur-rot.

in ihrer Tasche: Ich benutze kleine Taschen.
. Handy
. Portemonnaie
. Schlüssel
. Taschentuch
. Lippenstift

auf dem Land:
Jeans
weißes Hemd
ein schöner Gürtel
Kaschmirpullover
Samtschuhe
eine weiche Handtasche, vielleicht aus kamelhaarfarbenem Leinen mit Ledergriffen
eine Fellweste
ein Paar auffälliger Ohrringe für den Abend

in der Stadt:
Kleider
elegant geschnittene Mäntel
High Heels.

Must-have:
. ein weißes Hemd aus herrlicher Baumwolle, von einer Qualität, die einen sofort beeindruckt. Etwas zu groß und mit einem männlichen Schnitt.
. das kleine Schwarze, aber nur, wenn es heruntergespielt ist, ansonsten ist das Ergebnis banal und langweilig.

Country Style mit einem Hauch Retro: Nuancen von Blau, Sahne und ein Hauch Zinnoberrot. Jeans zu kleinen Pullis und großen Brillen. Die Romantik wogender weißer Kleider, Samthosen zu Kaschmirpullovern und flachen Schuhen.
Obsession: Ich sammle Hüte. Die geben den abschließenden Touch.
Von jeder Reise komme ich mit einem Strohhut zurück.
. im Sommer groß und exzentrisch, häufig weiß.
. im Winter, 70er Jahre-Stil, Filzhüte mit breiter Krempe, wie sie von Männern getragen werden.

nützliche Adressen: Hüte im maskulinen Stil von der Maison Michel in Paris.
Super weibliche Schneidereimodelle von Gallia und Peter in Mailand.
Back to top