Datenschutzrichtlinie

Dieses Merkblatt ist für alle Personen vorgesehen, die die Website der Gesellschaft TOD’S S.p.A.(nachstehend auch als die „Gesellschaft” bezeichnet) besuchen und mit dieser interagieren, und wird nur für diese Website und nicht für andere Websites bereitgestellt, die ggf. mithilfe der auf dieser Website enthaltenen Links durch den Benutzer besucht werden, ungeachtet der Elemente, die zum Zwecke der Bereitstellung vollständiger Informationen in Bezug auf den Webstore erläutert werden, in dem die Produkte von Tod’s online erworben werden können. Die Gesellschaft ist in keiner Weise für eine rechtswidrige Verarbeitung ihrer Daten durch Dritte haftbar. Daher konsultieren Sie bitte die besonderen Informationsberichte, die Dritte Ihnen als eigenständige Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen müssen, damit Sie die Rechte gemäß dem Absatz „Rechte der betroffenen Partei” ausüben können.
An dieser Stelle möchten wir ebenso herausstellen, dass Sie direkt von dieser Website aus auf die E-Commerce-Website der TOD’s S.p.A. zugreifen können. Dies ist der sogenannte „Webstore”, in dem Sie Onlinekäufe tätigen können. Der Webstore wird durch die Italian Touch S.r.l., eine Tochtergesellschaft der Diego Della Valle e C. S.r.l. Group, verwaltet, die Produkte unter der Marke Tod’s - vertreibt, die imStore verkauft wird.
Sollten Sie dazu direkt von dieser Website aus auf den Store zugreifen, so wird Ihnen stets eine Informationsseite zur Verarbeitung der zusammengetragenen Daten eingeblendet, die ggf. von den verschiedenen Endzielen der von Ihnen angefragten Daten abhängen (zum Beispiel für die Registrierung im Store oder für Onlineeinkäufe usw.), die ebenso im Auftrag der TOD’s S.p.A. als gemeinsamer Kontrolleur oder – je nach Fall – durch einen unabhängigen Kontrolleur bearbeitet wird. Der Informationsbericht ist ebenso durch die Empfehlung Nr. 2/2001 begründet, die die europäischen Behörden für den Schutz personenbezogener Daten, welche die durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG gegründete Gruppe umfassen, am 17. Mai 2001 angenommen haben, um eine gewisse Mindestanzahl an Anforderungen für das Sammeln personenbezogener Daten online zu ermitteln sowie insbesondere die Art und Weise, den Zeitablauf und die Art der Informationen, die Kontrolleure personenbezogener Daten Benutzern bereitstellen müssen, wenn diese eine Verbindung mit denInternetseiten herstellen, unabhängig davon, zu welchen Zwecken diese Verbindung hergestellt wird.
Von Zeit zu Zeit werden zusammengefasste Informationsberichte auf den verschiedenen Seiten der Website gemeldet oder eingeblendet, die auf Anfrage hin für besondere Dienstleistungen angefertigt wurden. Die Gesellschaft verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den in der italienischen Gesetzesverordnung 196/2003 festgelegten Bestimmungen sowie deren späteren Änderungen (nachfolgend das „Datenschutzgesetz”).

Cookies

Browsing-Daten

Die für den Betrieb dieser Website bestimmten IT-Systeme und Software-Prozesse erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung mit der Nutzung der Kommunikationsprotokolle für das Internet zusammenhängt.
Diese Informationen werden nicht erfasst, um sie bestimmten betroffenen Parteien zuzuordnen, sondern ermöglichen aufgrund ihrer Art Benutzern, durch die Verarbeitung der Daten und der Kombination mit Daten Dritter ermittelt zu werden. Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domainnamen von Computern, die von den Benutzern verwendet werden, die mit der Website verbunden sind, die URI-Adressen („Uniform Resource Identifier”) der abgefragten Ressourcen, die Zeiten der Anfragen, die eingesetzten Methoden für das Übersenden der Anfrage an den Server, die Größe der zurückgesandten Datei, den Zahlencode, der den Status der durch den Server versandten Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) angezeigt, und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Nutzers.
Diese Daten werden allein für das Ermitteln anonymisierter Statistikdaten zur Nutzung der Website und für die Steuerung der korrekten Funktionsweise der Website verwendet und umgehend nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten werden ggf. zum Überprüfen der Haftung im Falle hypothetischer Computerkriminalität eingesetzt, die Schäden an der Website erzeugen. Ansonsten werden beim gegenwärtigen Stand die Kontaktdaten der Website für maximal fünfzehn Tage beibehalten.

Back to top